Über das Projekt

 Motivation

Im Zuge der stabilen Entwicklung der deutschen Baukonjunktur verzeichnet die Branche der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik ein stetiges Beschäftigungswachstum. Neben einem zunehmenden Fachkräftemangel entstehen durch die zunehmende Vernetzung der Arbeitswelt neue Herausforderungen an das technische Fachpersonal. Daraus erwächst der Bedarf, jeglichen an einem Arbeitsprozess beteiligten Mitarbeitern, alle benötigten Informationen zur Durchführung einer Arbeitsaufgabe in Echtzeit bereitzustellen. Hierfür sind insbesondere Technologien wie Augmented Reality geeignet, welche die Realität mit virtuellen Informationen anreichern. Daher entwickelt das BIBA im Projekt KlimAR, gemeinsam mit der AnyMotion GmbH ein Augmented Reality-basiertes Assistenzsystem zur Unterstützung von Servicetechnikern in der Instandhaltung von komplexen Heizungs-, Klima-, und Kälteanlagen.

Vorgehen

Das KlimAR-System wird im Rahmen des Vorhabens bedarfsgerecht entwickelt. Dafür werden die späteren Nutzer in die Entwicklung eingebunden und die Anforderungen unmittelbar im Anwendungsfeld erhoben sowie hinsichtlich der Systementwicklung analysiert. Durch die Bereitstellung von Prototypen können frühzeitig Tests und Evaluierungen in der Praxis durchgeführt werden. Dies ermöglicht eine fortwährende Anpassung des KlimAR-Systems an die Bedürfnisse der Nutzergruppe unter Einsatz aktueller Augmented Reality-Technologie.

Zielsetzung

Ziel des KlimAR-Assistenzsystems ist die Unterstützung der Servicetechniker im Arbeitsablauf bei der Instandhaltung von komplexer Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik. Durch den Einsatz einer Datenbrille soll die Aufbereitung und Bereitstellung von technischer Dokumentation im Arbeitsprozess, eine Orientierung und Arbeitsunterstützung mit Hilfe virtueller Zusatzinformationen sowie eine Anpassung der genutzten Dokumente mittels Interaktion mit den eingeblendeten Inhalten ermöglicht werden. Hierdurch sollen vorrangig bisher auftretende Suchaufwände im Instandhaltungsprozess deutlich reduziert und Dokumentationsaufgaben unterstützt werden.